Borknagar – True North

Borknagar-True-North-album-cover

Band: Borknagar
Titel: True North
Label: Century Media
VÖ: 27/09/2019
Genre: Melodic Black Metal
Bewertung: 4/5

Die norwegischen Mellow-Black-Metaller BORKNAGAR müssen dem „Fach“publikum wirklich nicht ausführlich vorgestellt werden; das hieße Eiszapfen nach Blashyrkh zu tragen. Die Frage beim neuen Release True North ist viel mehr, ob man das Niveau der bisherigen Outputs halten kann und was es neues in ihrem Soundkosmos zu verzeichnen gibt.

Vorab anzumerken ist, dass sich diese Frage beim neuen Album umso stärker stellt, da Langzeit-Member und -sänger Vintersorg nicht mit von der Partie ist. Also, was haben die Burschen da so im wahren Norden (wo auch immer der wahre Norden liegen mag, ob das nun Mistelbach, Hamburg oder doch Bergen sei) angestellt?

Als Reviewer würde ich das Album so zusammenfassen, dass es handwerklich und gerade auch im Gesang über Zweifel erhaben ist – keine Frage. Aber es ist auch  Stagnation auf hohem Niveau. Frappierend ist, dass ich immer wieder daran denken musste, dass BORKNAGAR mir im Sound nur allzu oft wie heutige AMORPHIS mit schwarzmetallischem Grundton vorkommen. Das ist ja nicht das Schlechtestete, kommt wohl auch vom gemeinsam Produzenten.

Tracklist

01. Thunderous
02. Up North
03. The Fire That Burns
04. Lights
05. Wild Father’s Heart

06. Mount Rapture
07. Into The White
08. Tidal
09. Voices

Besetzung

Øystein G. Brun – Clean and Electric Guitars
Lars A. Nedland – Keys and Vocals
I.C.S. Vortex – Bass and Vocals
Jostein Thomassen – Lead Guitars
Bjørn Dugstad Rønnow – Drums

Internet
Share.

About Author

Heavy Metal am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close