ECCLESIA – De Ecclesiae Universalis

0

ECCLESIA – De Ecclesiae Universalis

Band: ECCLESIA
Titel: De Ecclesiae Universalis
Label: Aural Music/SPV
VÖ: 13/11/20
Genre: Doom Metal/Heavy Metal/Horror Metal
Bewertung: 4/5

ECCLESIA sind eine französische Band, die seit 2016 existiert und im November des vergangenen Jahres ihr Debüt „De Ecclesiae Universalis“ veröffentlichte. Ich wurde durch Rezis in anderen Szene-Magazinen auf das Debüt aufmerksam, da mich der Stil (Doom) interessierte. Also ließ ich mir die Promo in den digitalen Redaktionsbriefkasten werfen.

Die zehn auf das Album gepackten Tracks schwingen zwischen Power Metal, Horror Stories um Hexenprozesse und Doom hin und her. Ein munteres Schwingen, das mir beim Hören durchaus Spaß macht. Wirklich arg doomig im Sinne von CANDLEMASS oder gar PARADISE LOST wird’s nie, aber die Atmosphäre ist schon düster. Auf jeden Fall gelang es den Franzosen, spannende zehn Songs zwischen angezogener Handbremse und klassischem Metal für ihre Debüt zu schreiben.

Die Produktion lässt soweit keine Wünsche offen; alle Instrumente sind deutlich vernehmbar und im Mix drängt sich nix nervig in den Vordergrund. Allerdings ist die Stimme des Sängers zwar nicht schlecht, aber doch auch recht austauschbar. Was für mich wirklich aus der Masse heraussticht, ist die schauerliche Atmosphäre mit spoken words-Intros und ähnlichen Gimmicks zum Kirchen und Hexenprozess-Thema. Erinnert – obwohl diese doch eine andere Baustelle im Genrelabyrinth sind – ein wenig an CARACH ANGREN.

Fazit: Die Franzosen haben einen guten Einstand geliefert. Beim nächsten Album erwarte ich mir dann aber auch eine wirkliche Steigerung gegenüber dem Erstling.

Tracklist

01. Excommunicamus
02. Vatican III
03. Ecclesia Sathani
04. Montségur
05. Behold the Heretic Burning

06. Antichristus
07. Deus Vult
08. God’s Trial
09. Burn the Witch (Venom Cover)
10. Ite Missa Est

Besetzung

Frater Arnhwald : Vocals
Julius Accusator: Lead Guitar
The Witchfinder General: Rhythm Guitar
Frater Ignis Sacer: Bass
Pater Hexenhammer: Drums
Pater Walkelinus: Organ

Internet

ECCLESIA – De Ecclesiae Universalis CD Review

Share.

About Author

Heavy Metal am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.

Comments are closed.