FM – Synchronized

FM - Synchronized album cover

Band: FM
Titel: Synchronized
Label: Frontiers Music s.r.l.
VÖ: 22/05/2020
Genre: Hardrock/Melodic Rock/AOR
Bewertung: 3,5/5

Mit dem nunmehr zwölften Album ihn ihrer Karriere erscheinen FM abermals auf der Bildfläche. Vom Vorgängerwerk war meine Wenigkeit nicht angetan und hatte seine mehrheitliche Schattenseite der Kehrseite der Medaille. „Synchronized“ kommt gleich in erdiger Grundnote daher und die Rocker geigen hierbei ordentlich wuchtig auf. Die Fusion aus klassischen Rockelementen, leichten AOR Einfädlungen und erdigen Rockelementen ist ein großartiger Start der Hoffnungsverheißend ist.

Selten erlebt man solche Lichtblicke, wenn der Vorgänger mehrheitlich mit dem Daumen nach unten tituliert wurde. Dies ist bei der neuen FM Scheibe ganz anders und die Jungs rocken mit all ihren Qualitäten gewaltig auf.

36 Jahre nach ihrer Gründung kommen sie merklich schneller vorwärts, als man es hätte erahnen können. Zumindest, wenn der Hörer die beiden Full Length Alben im Direktvergleich anhört, wird dieser es ähnlich sehen. Die frischen Songs und der guten, mitreißenden Appetizer sind eine gelungene Mischung und machen das Duzend für den Rockliebhaber gleichermaßen voll.

Der Rockkessel wurde gut geheizt und somit kann diese genussvolle Rocksuppe gekonnt köcheln. Keine übertriebenen Pop Avancen, geschweige denn zu glatt-kitschige Passagen. Alle Register und Soundlinien wurden erdig ausgestattet, was den Songs zu einer besonderen Gesamtnote verhilft. Schwungvolle Gitarre und eine solide umgesetzte Keyboardarbeit sind gut aufeinander abgestimmt und obendrein überzeugt Steve Overland mit seinem unverwechselbaren Gesang.

Mit absoluter Leichtigkeit bringen FM im neuen Jahr den Rockfreund zum geneigten Mitnicken

Fazit: Für klassische AOR / Melodic Fans haben FM mit „Synchronized“ diesmal ein gutes Blatt im allerorts bekannten Musikerpokerspiel.

Tracklist

01. Synchronized
02. Superstar
03. Best Of Times
04. Ghost Of You And I
05. Broken
06. Change For The Better

07. End of Days
08. Pray
09. Walk Through The Fire
10. Hell Or High Water
11. Angels Cried
12. Ready For Me

Besetzung

Steve Overland – Vocals and Guitars
Merv Goldsworthy – Bass Guitar
Pete Jupp – Drums
Jem Davis – Keyboards
Jim Kirkpatrick – Guitars

Internet

FM – Synchronized CD Review

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.