Band: Less Than Jake
Titel: Sound The Alarm
Label: Pure Noise Records
VÖ: 03. Februar 2017
Genre: Ska-Punk
Bewertung: 0,5/5
Written by: Lazer

Less Than Jake - Sound The Alarm album artwork, Less Than Jake - Sound The Alarm album cover, Less Than Jake - Sound The Alarm cover artwork, Less Than Jake - Sound The Alarm cd coverOhh Mann, seit über 20 Jahren, genauer gesagt schon fast 25 Jahre gibt es diese Combo nun schon. Die Ska Punker von Less Than Jake werden nicht müde und veröffentlichen eine neue EP. Wahnsinn, dass diese Truppe sich immer noch behauptet und schon 13 Alben, die vierte EP und unzählige Singles auf den Markt geworfen haben.

Wenn man böse wäre, würde man auch noch sagen „Wahnsinn, dass soviel Zeug auch jemand gekauft hat“. Böse sind wir hier aber nicht, sondern kritisch, enttäuscht, begeistert, angewidert und obszön betreten. Manchmal.

Über Pure Noise Records wird „Sound The Alarm“ veröffentlicht. Die Scheibe beinhaltet sieben Tracks, die so inhaltslos und so voller Leere sind, dass sie sich ohne weiteres Anheben des Geräuschpegels nahtlos und wie eine Einheit in die Diskographie Less Than Jakes einreihen. Gut, dieser deftige Kritikpunkt ist auch sogleich das größte Kompliment für diese Scheibe.

Immerhin haben sich die Jungs (naja, Mannen wagt man sich nach dem hier Dargebotenem nicht zu sagen) aus Gainsville nicht noch mehr verschlechtert. Kann man ihnen ja zu Gute halten. Zurück zur Objektivität – die Tracks sind Less Than Jake-typisch voller Melodie und haben auch den ein oder andren annehmbaren Rhythmus. Less Than Jake macht genau das, was man von ihnen seit Anbeginn dieser seelischen und körperlichen Tortur 1992 gewohnt ist – Skate-Punk/Ska-Punk in seiner simpelsten, einzelligsten Form wie nur möglich. Diese Truppe war immer schon minimalistisch bis zum geht nicht mehr. Ihre Arrangements haben sich auch 2017 nicht verändert – man versucht immer noch voll und homogen zu klingen, schafft es aber auch 25 Jahre später immer noch so zu klingen, als fehlten hier zwei oder drei Musiker.

Mein Fazit: „Sound The Alarm“ ist eine weitere Enttäuschung in der Historie der denkwürdig belanglosesten Outputs die man über sich ergehen lassen musste.

Tracklist:

01. Call To Arms
02. Whatever The Weather
03. Bomb Drop
04. Welcome To My Life
05. Good Sign
06. Years Of Living Dangerously
07. Things Change

Besetzung:

Roger Lima – Vocals, Guitar, Bass
Chris Demakes – Vocals, Guitar
JR Wasilewski – Saxophone
Buddy Schaub – Posaune
Vinnie Fiorello – Drums, Lyrics

Internet:

Less Than Jake Website

Less Than Jake @ Facebook

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close