Power Theory – An Axe To Grind

Band: Power Theory
Titel: An Axe To Grind
Label: Pure Steel Records
VÖ: 2012
Genre: Power Metal, Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Thorsten Jünemann

12 Monate nach dem Debüt legen die 4 Metalfans aus US of A mit dem Album „An Axe To Grind“ nach und zeigen noch deutlicher, wie sehr sie dem Heavy Metal der 80er verfallen sind und Bands wie Metal Church, Saxon, Accept, usw. lieben, bzw. regelrecht huldigen. Diese Tatsache und der etwas eigenwillige und schön dreckige Gesang sowie einige kleine Durchhänger im Albumverlauf sind aber auch die einzigen Makel/Kritikpunkte.

Vor 25 Jahren hätten die Mannen aus Pennsylvania die Metalmusikwelt erbeben lassen, so viel steht fest. Heute sind es leider „nur“ noch die letzten Anhänger gradliniger Metalsounds, die sich freudig die Hände reiben werden, wenn sie das Album in den Schacht legen dürfen.

Innovation und Moderne sollte man auf keinen Fall erwarten, es ist mehr eine Zeitreise zurück und sie macht verdammt viel Spaß. Es wird an allen Ecken wohlgekonnt und eingängig „gemeddelt“, ohne die Altmeister einfach zu kopieren, aber doch sehr an deren Sounds orientiert.

Kurz und gut: Oldschoolige Heavy Metal Freunde sollten dem unbedingt Gehör schenken. Es wird ja immer rumgemosert und geheult, dass der traditionelle Heavy Metal vorm aussterben ist, aber wir haben hier hochklassige Söhne und Thronfolger. Ich hoffe, dass wir die Jungs auch in unseren Breitengraden live erleben können und sie uns auch live überzeugen können. Der Silberling tut es und erhält dafür zu Recht: 4/5 Punkte

Tracklist:

01. Edge of Knives
02. Deceiver
03. Pure Steel
04. An Axe To Grind
05. A Fist In The Face Of God
06. The Seer
07. On The Inside
08. Colossus
09. The Hammer Strikes

Besetzung:

Bob „BB“ Ballinger (guit)
Jay „Berserker“ Pekala (bass)
Dave Santini (voc)
Lorin „Bunsie“ Savadove (drums)

Internet:

Power Theory Website

Power Theory @ Facebook

Power Theory @ MySpace

Power Theory @ Reverbnation

Lazerhttps://www.metalunderground.at
It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Related Articles

- Advertisement -spot_img

Latest Articles