PRETTY MAIDS – Undress Your Madness

pretty-maids-undress-your-madness-album-cover

Band: PRETTY MAIDS
Titel: Undress Your Madness
Label: Frontiers Music S.R.L.
VÖ: 08/11/19
Genre: Melodic Heavy Metal
Bewertung: 4,5/5

Seit fast 40 Dekaden unterhalten uns PRETTY MAIDS beständig mit ihrem Melodic Heavy Metal. Als eine der Urgesteine der dänischen Metal-Szene haben sie sich gemeinsam mit KING DIAMOND in den 80ern aufgemacht, um die internationale Szene im Sturm zu erobern. Nach wie vor spielen sich beide Bands den Hintern wund, wenngleich andere Landsmänner deutlich populärer wurden. Die Devise bei PRETTY MAIDS nichts verändern und trotzdem ordentlich Staub aufwirbeln.

„Undress Your Madness“ ist ein weiteres, zeitloses Werk der umtriebigen Dänen, welche mit einem großartigen Power-Rock-Hit Beigeschmack in den Vordergrund gerückt wurde. Die Fragmentierung aus Melodic Heavy Metal und getriebenen Groove-Rock Elementen wurde gleichberechtigt aufgeschichtet und mit einem enormen Wuchtschlag wird alles stets zum Einsturz gebracht. Folglich müsste nur Schutt und Asche zurückbleiben. Nicht bei PRETTY MAIDS, diese bauen nach der infernalen Explosion wiederholt alles auf und legen eine Verschönerung nach der anderen nach.

Die Messlatte legen die Dänen hierbei recht hoch, sodass es viele Melodic Heavy Metal Kapellen mit Rock und Groove Breitseite im Programm es merklich schwer haben werden gegen diese dänischen Urgesteine anzutreten.

Egal ob hymnische Einkreisung, erdig rockend oder zur Abwechslung mit Stadion-Rock Affinitäten (Bsp. Firesoul Fly) aufwartend in allen Belangen ziehen die Jungs um Gesangsgott Ronnie Atkins eine enorme Wucht aus ihrem Bandzauberhut. Meisterhaft wird ein Melodiebogen nach dem anderen gespannt, bevor die Rhythmusfraktion dreckig-groovig darüber hinwegsaust. Die Dynamik der einzelnen Songs kommt in geballter Ladung daher und hier kann sich der geneigte Freak des melodischen Heavy Metal kaum satt hören. Die Truppe belegt, weshalb sie zu der Speerspitze im Genre gehören bzw. als das dänische Metal-Urgestein schlechthin gelten.

Fazit: „Undress Your Madness“ von PRETTY MAIDS ist abermals ein Meisterwerk im Bereich des melodischen Heavy Metal’s.

Tracklist

01. Intro
02. Serpentine
03. Firesoul Fly
04. Undress Your Madness
05. Will You Still Kiss Me (If I See You in Heaven)
06. Runaway World

07. If You Want Peace (Prepare for War)
08. Slavedriver
09. Shadowlands
10. Black Thunder
11. Strength of a Rose

Besetzung

Ronnie Atkins – Vocals
Ken Hammer – Guitars
Rene Shades – Bass
Chris Laney – Keyboards
Allan Sørensen – Drums

Internet
Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close