Band: Reptile Master
Titel: In The Light OF A Sinking Sun
Label: Blues for the Red Sun Records
VÖ: 23.10.15
Genre: Sludge/Doom Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Robert

Blickt man nach draußen, oder gar die Nachrichten und die Welt geht an einem nicht spurlos vorüber, so denkt man oft an so Alltagsmusik die einen musikalisch zu dröhnt. Das beste und blühendste Beispiel für solch eine Art Musik sind die Jungs von Reptile. Messerscharf und mit einer schleppenden, teils verachtend-eisigen Rhythmik sodass einem das Schaudern kommt.

Sicherlich ist dies jetzt eher negativ, wenn man es so liest. Ist es aber durchaus nicht, denn die norwegische Combo hat es voll und ganz drauf uns das Fürchten zu lehren und das auf einer ganz besonderen Ebene. Die scherfälligen, teils sehr holprigen Soundstücke sind nämlich allererste Sahne und klingen nicht unausgegoren. Die aus Tromsø stammenden Norweger beherrschen es einfach, dass eine sehr raue, teils ungeschliffene Sache einfach so klingt, dass es bis in die tiefste Magengegend rumort.

Finster-düster zugleich und das eben im ganz großen Stil werden hier zwar mit altbewährten Sludge/Doom Fragmenten die Preschen geschlagen, aber die Verspieltheit und viele Death Ansätze, welche mich etwas aufgrund des guturalen Gesangs hier und da etwas an Accsessory erinnern machen das Ganze einfach zu einem sehr opulenten Mahl.

Man grollt und grooved sich seine Bahnen und das ist einfach so dermaßen kalt und ungestüm, sodass man hier eben die Alltagsunterhaltung der musikalischen Art und Weise hat, welche man zu den derzeit vorherrschenden Bedienungen passt, wie die Faust aufs Auge.

Tracklist:

01. Hekseprosessen I
02. The Sorcerer’s Weed
03. Butcher’s Boogie
04. Verdict
05. From Crown To Dagger
06. Hekseprosessen II
07. Moon Ritual
08. In The Light Of A Sinking Sun

Besetzung:

Markus Kjelstrup Andreassen (guit)
Nicolay Tufte Østvold (bass & voc)
Steinar Haugan (drums)
Øystein Midtgård Johansen (guit)
Rolf Ole Rydeng Jenssen (bass & guit)

Internet:

Reptile Master Website

Reptile Master @ Facebook

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.