Truckfighters – Universe

Band: Truckfighters
Titel: Universe
Label: Fuzzorama Records
VÖ: 2014
Genre: Stoner Rock/Rock
Bewertung: 4/5
Written by: Robert

Nicht nur ein Festival, nein auch bei den Bands aus Skandinavien, im speziellen aus Schweden kann man nur sagen SWEDEN ROCKS. Truckfighters, die aus Örebo 2001 gegründete Formation legt mit „Universe“ ihren lang erwarteten „Mania“ Nachfolger nach. Die Fusion der Breitseite des Rocks aus 70 und 80er Elementen mag vielleicht nicht wirklich adrett klingen. Wer allerdings die Formation, wie auch ihren Sound kennt, weiß, dass hier weit mehr drinnen ist als man erwarten würde. Zwischen Stoner, Destert und Psychedelic Rock wird auf ein Neues eine breite Schubkarre zum Rattern gebracht. Unglaublich, mit welcher Vehemenz die Schweden hier einen Angriff auf unsere Lauschklappen starten und diesen auch weiterhin ausbauen. Der breite Sound der Formation ist genau für die Klientel geschaffen, welche auch auf den Sound von Kyuss und Queen Of The Stone Age abfährt. Nicht minder überzeugend, wie die beiden großen Helden des Rockgemischs, unterbreiten uns auch die Truckfighters eine breite, sehr wohltuende Palette. Vor allem der 70er geprägte Sound ist einfach grenzgenial umgesetzt worden. Man kann von der Flut dieser Kapellen sprechen wie man will, bis dato ist mir keine einzige schlechte bekannt. Dennoch muss man hier die Jungs aus dem hohen Norden etwas hervorheben, denn im Gegensatz zu vielen Kollegen spielt sie schon in einer sehr hohen Liga des Rockbusiness. Treibende Grooves peitschen einem wie ein Sturm auf hoher See um die Ohren, gefolgt sind diese Gewaltsausbrüche immer wieder von sehr chilligen Ausläufern. Superbes Zerrspiel das sich mit viel Infektionsgefahr im Gehörgang festharkt. Detailverliebtheit zahlt sich hier aus und da kann man den Jungs nur gratulieren, denn selten erlebt man heute noch solch, doch eher junge Kapellen, welche es vermögen, einen alten Sound so up to date klingen zu lassen. Knallig und in vielen bunten Farben wird ein Soundgewölbe gezaubert, welches einfach farbenprächtig ist und man sich kaum satt hören kann.

Fazit: Einfach superb was die Schweden hier als Folgealbum veröffentlicht haben. Das Motto Sweden Rocks, im speziellen die Truckfighters betreffend kann man das ganz klar und ohne Gemecker so stehen lassen.

Tracklist:

01. Mindcontrol
02. The Chairman
03. Prophet
04. Get Lifted
05. Convention
06. Dream Sale
07. Mastodont

Besetzung:

Dango (Niklas Källgren) (guit)
Ozo (Oscar Cedermalm) (voc & bass)
Poncho (Andre Kvarnström) (drums)

Internet:

Truckfighters Website

Truckfighters @ Facebook

Truckfighters @ MySpace

Truckfighters @ Twitter

Truckfighters @ YouTube

Roberthttps://www.metalunderground.at
Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.