Band: V.R.P.I.
Titel: Vexilla Regis Prodeunt Inferi
Label: Memento Mori
VÖ: 2014
Genre: Death Metal
Bewertung: 3.5/5
Written by: Lex

Ein kalter Winter im Jahre 2009… Der verabscheuungswürdige Kadaver Daniel Sanchez (auch bekannt als Reptant Dechristianizer) schreit auf dem Friedhof herum, auf der Suche nach Kriegern, die mit ihm das Wort Satans verbreiten. Vier bösartige Kreaturen erheben sich aus ihren Gräbern [einer davon heißt ironischerweise Jesus – Lex]und erheben das Schwert… Die Vereinigung der Unreinen ist endlich vollständig und die vermoderten Seelen reiten entlang des unbekannten Pfades. Sie schaffen zunächst neun Hymnen des Wahnsinns aus dieser Allianz der Pestilenz. Manche der verfluchten Kreaturen werden daraufhin wieder in die Katakomben gebannt, aus der sie einst krochen, werden aber durch andere kranke Geister und Priester des Wahnsinns ersetzt. Und so schuf das Konzil des Bösen ein weiteres widerwärtiges Grimoire mit dem Titel „Vexilla Regis Prodeunt Inferni“.
Das heißt vom Satanischen ins Deutsche übersetzt kurz: 2009 haben ein paar Typen aus Mexiko (äh, den schleimigen Katakomben verwesender Inkas) eine Band gegründet, ein Demo aufgenommen mit anschließendem Besetzungskarussell, und jetzt ist ihr erster offizieller Long Player draußen.
Aus den Boxen klingt V.R.P.I. roh, schwer, dunkel, mit schöner Abwechslung zwischen langsam und panzerartig vor sich hin walzenden Parts und schnellerem Artilleriefeuer. Zwischen den Songs gibt es immer wieder Soundschnipsel – wahrscheinlich aus irgendwelchen Filmen – die helfen eine finstere Atmosphäre zu halten. Für Fans von okkultem Anfang-Neunziger-Death-Metal sicher wert, einen kleinen Schöpfer Kadaverkloakensuppe aus dieser Grunzeltaverne zu testen. In meinen Ohren im oberen Durchschnittsbereich der ewigen Verdammnis.

Tracklist:

01 Chapter I Serpents Council
02 Chapter II Ceremony Of The Impure
03 Chapter III Towards Battlefields
04 Chapter IV Apoclyptic Raids
05 Chapter V Purification By The Sword
06 Chapter VI Leviathans Coronation
07 Chapter VII Nine Kingdoms
08 Chapter VIII Hunting And Sacrifice
09 Chapter IX Necropolis Rising
10 Serpents Council (Demo)
11 Ceremony Of The Impure Demo
12 Towards Battlefields Demo

Besetzung:

Rubens Nergal (Vocals)
Jesus Inukai (Guitar)
Ignis Deo (Guitar)
Edgar Ramirez (Guitar)
Angs Balandran (Bass)
Daniel Sanchez (Drums)

Internet:

V.R.P.I. @ Facebook

Share.

About Author

Heavy Metal is not dead - your taste of music is

Comments are closed.