RISING INSANE – Veröffentlichen neue Single

RISING INSANE – Veröffentlichen neue Single

rising insane - afterglow - album cover

RISING INSANE VERÖFFENTLICHEN NEUE SINGLE „BEND AND BREAK“ – Album „Afterglow“ erscheint am 10. Dezember 2021!

Die deutsche Metalcore Band RISING INSANE legt mit „Bend and Break“ eine neue Single, samt Musikvideo, vor. „Bend and Break“ ist die fünfte Single aus dem neuen Studioalbum „Afterglow“, das am 10. Dezember über Long Branch Records erscheint.

Rising Insane über die neue Single „Bend and Break“:

„Bei ‚Bend and Break‘ geht es um den Rückfall in eine depressive Stimmung und die Erkenntnis, dass das Trauma einen niemals alleine lassen wird. Was in dem Song gerade deutlich wird, ist die Hilfe von Freunden, auf die Betroffene so sehr angewiesen sind, wenn die Depression die Überhand gewinnt.“

Seht das Video hier:

Hervorragend produziert und abgemischt vom renommierten Lasse Lammert, der bereits an ALESTORMs Studioalben Curse Of The Crystal Coconut, No Grave But The Sea, Sunset On The Golden Age und vielen weiteren beteiligt war, bietet Live in Tilburg eine tolle Mischung aus ALESTORMs beliebtesten Hits wie „Drink“, „Mexico“, „Alestorm“, „Hangover“, „The Sunk’n Norwegian“ und natürlich „Fucked With An Anchor“.

Das Live-Album ist auf splatterfarbener Doppel-LP mit Schuber und Aufnäher, sowie auf mintfarbenem und goldfarbenem Vinyl erhältlich. Die Special Edition von Live in Tilburg kommt in einer Holz Box, zusammen mit einer CD+DVD, einem Mediabook und einer 7-Inch Vinyl mit zwei neuen akustischen ALESTORM-Coversongs! Das immersive Erlebnis von Live in Tilburg ist die wahre Definition dessen, was ALESTORM ausmacht – ein endloser Springbrunnen an Fußstampfen, Riff-Busting und piratigem Singalong-Spaß. Ein Muss für alle schmutzigen Landratten da draußen!

 

rising insane - afterglow - album cover

Tracklist

01. Afterglow
02. Meant To Live
03. War
04. Flightless Bird
05. Serenade
06. Oxygen
07. Breakout
08. The Surface
09. Something Inside Of Me
10. Broken Homes
11. Bend And Break
12. Imprisoned

 

Quellenangabe: Long Branch Records

Roberthttps://www.metalunderground.at
Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Related Articles

- Advertisement -spot_img

Latest Articles