Iron Griffin – Iron Griffin

Band: Iron Griffin
Titel: Iron Griffin
Label: Gates Of Hell Records
VÖ: 17.11.2017
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 2.5/5
Written by: Lex

iron-griffin-iron-griffin-album-artworkWar ich von der Hauptband Mausoleum Gate doch neulich schwer begeistert, war ich umso gespannter auf dieses Nebenprojekt von Oskari Räsänen, der hier bis auf die Gesangsarbeit bis hin zum Artwork alles übernahm.

Leider sind dabei gerade einmal 18 Minuten schwachbrüstiger Heavy Metal ohne erkennbaren Reiz oder Rums herausgekommen, dem viel zu schnell die Luft ausgeht, um im traditionellen Bereich irgendwelche Bäume umzureißen.

Überraschend, aber leider eher ein Schuss ins Abseits. Lieber noch ein paar Runden mit der neuesten Mausoleum Gate.

Tracklist:

01. Intro
02. Message from Beyond
03. Metal Conquest
04. Journey to the Castle of King
05. Lord Inquisitor

Besetzung:

Oskari Räsänen (all instruments)
Toni Pentikäinen (vocals)

Internet:

Iron Griffin @ Facebook

Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close