Dark Passage – Legacy Of Blood

Dark Passage – Legacy Of Blood album cover

Band: Dark Passage
Titel: The Legacy Of Blood
Label: Rockshots Records
VÖ: 03/04/2020
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 2.5/5

Obwohl DARK PASSAGE aus Turin kommen, entsprechen sie keineswegs dem verbreiteten (und falschen) Klischee des ausufernd bombastischen Spaghetti-Metals. Das nun erscheinende Debütalbum der Gruppe hat sich stattdessen dem Ziel verschrieben, stilistisch eine Brücke zwischen IRON MAIDEN und GRAVE DIGGER zu schlagen. Wohl nicht zufällig hat man sich also textlich dem mittelalterlichen Schottland zugewandt, um welches sich bekanntlich das wohl bekannteste Gravedigger-Album drehte.

Eine sichere Bank oder gar ein Highlight ist „The Legacy Of Blood“ leider nicht geworden. Der simpel gehaltene Heavy Metal der Turiner wirkt in seiner Einfachheit zu blass, klingt auch weder nach NWOBHM noch nach Teutonen-Metal, sondern einfach auf ganzer Ebene ziemlich austauschbar, zudem ohne jede Power.

Wieder einmal haben wir also eine Aufnahme, bei der die Instrumente richtig herum gehalten wurden, und der Sänger die Töne traf. Im Guten wie im Schlechten gibt es hierzu leider nicht mehr viel hinzuzufügen. Das ist schade, da das Herz der Jungs sicher am rechten Fleck sitzt – aber leider trotzdem wahr.

Tracklist

01. The Father And The Son
02. Heavens Bent
03. To Cleanse With Blood
04. When I Killed The King
05. Hatching Lies
06. Lie
07. Legacy To Stand
08. The Legacy Of Blood

09. A Roll Of Dice
10. An Outcast’s Choice
11. Royal Breed
12. Crown Prince
13. Son Of War
14. Charade Of Souls
15. The Last Defeat
16. Words Of Wisdom

Besetzung

Giovanni Lauria (Bass, Vocals)
Marco Fontana (Guitar)
Paolo Boraso: (Guitar)
Christian Fiume (Drums)

Internet

Dark Passage – Legacy Of Blood CD Review

Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close