DUSK OF DELUSION – Watch Your 6

Dusk Of Delusion - Watch Your 6 album cover

Band: DUSK OF DELUSION
Titel: Watch Your 6
Label: Fantai’zic Productions
VÖ: 20/03/20
Genre: Neo Metal
Bewertung: 3,5/5

Die Neo Alternative Metaller aus Frankreich,  DUSK OF DELUSION, sind mir aufgrund ihres 2018er Release(F)unfairein Begriff. Mit „Watch Your 6“ legen die Franzosen nun nach. Thematisch, aufgrund des Cover Artworks und der Nummern, bieten die Franzosen einen metallischen Blick der Sichtweite 1. Weltkrieg. Dies ist nicht, wie viele eventuell vermutet episch ausgelagert wie bei den Schweden SABATON. Ganz im Gegenteil der Linie, mit der die Franzosen beim Debüt vorstellig geworden sind, wird weiterhin verfolgt.

Was die Songs widerspiegeln ist nicht der epische Kampfaspekt, vielmehr über Ängste und Tragik innerhalb der Soldaten im Schützengraben. Dies spiegelt desgleichen der harsche Gesang von Benoît wider. Generell haben die Jungs die Neoklassische Linie und den Alternative-Sektor fast gänzlich von Bord gejagt.

Beim neuesten Werk offerieren DUSK OF DELUSION eine Power/Thrash lastige Linie, mit vielen Progressive Einlagen. An etlichen Ecken und Enden, wie darüber hinaus, bei vielen Abrundungen klingt der Silberling moderner, jedoch weit weg von der Linie, mit der sie das Debüt eingespielt haben.

Mit einer bedrohlichen Aura wird ein Song nach dem anderen wutentbrannt aus den Geschützen gefeuert. Generell übertrumpfen die Franzosen ihr Debütwerk und haben ordentlich etliche Scheitel nachgelegt. Wie bereits erwähnt der Gesang des Fronters passt wie die Faust aufs Auge zu den wutentbrannten Nummern, wenngleich sein Organ und die begrenzte Stimmlage nicht jedermanns Sache sind.

Die straight arrangierte Rhythmus und Soundline ist wunderbar zu Protokoll gebracht und verhilft den Franzosen zu einem weiten Sprung nach vorne. Das Songwriting ist gut kombiniert aus den modern avancierten Eckpfeilern des Power und Thrash Metal. Leichte Progressive Einlagen lassen das Songkonzept wesentlich durchdachter rüberkommen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Acts aus dem Progressive Eck (egal welcher Metalgrundlinie) klingen die Songs nicht zu verschachtelt. Lediglich abgewogener und das kommt dem Mischkonzept wunderbar zugute.

Fazit: Gut durchdachte Mischung in Sachen Power/Thrash Variation mit progressivem Soundkleid die uns DUSK OF DELUSION mit „Watch Your 6“ hier vorlegen.

Tracklist

01. Serbian’s Gate
02. The Messenger
03. Letters To C
04. Ladies‘ Path
05. Возле окна

06. Sadness Is My Only Retaliation
07. The Guardians
08. Smiling From Across
09. Verdun
10. While He Sleeps

Besetzung

Benoit Guillot – Vocals
Matthieu Morand – Lead Guitars
Claude Colmars – Guitars, Backing Vocals
Julien Skorka – Bass, Backing Vocals
Natan Gengenbacher – Drums, Percussions

Internet

DUSK OF DELUSION – Watch Your 6 CD Review

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close