Frozen Crown – Winterbane

0

Frozen Crown – Winterbane

frozen crown - winterbande - album cover

Band: Frozen Crown
Titel: Winterbane
Label: Scarlet Records
VÖ: 23. April 2021
Genre: Power Metal
Bewertung: 3,5/5

FROZEN CROWN waren für einen Echtmetaller nur gelegentlich zu gebrauchen, da man sich in den Strukturen zwischen Melodic Death Metal, Symphonic Power Metal und Heavy Metal größtenteils in zu ausufernden Kompositionen verrannte, die oft wie ein aufgezwungenes Korsett wirkten.
Mit ihrem dritten Werk haben mich die Damen und Herren aus der Lombardei nun aber doch gekriegt. Einer der Hauptgründe liegt am Gesang von Giada Etro, welche zwar stets eine sehr gute Leistung ablieferte, jedoch keine rechte Ausstrahlung besaß. Des weiteren sind die weichspülenden Elemente, sofern man diese (wie in Angels In Disguise) andeutet, nur noch ein unterstützendes Stilmittel.

WINTERBANE ist gewohnt abwechslungsreich geraten:
Das Eröffnungsdoppel Embrance The Night/Towards The Sun (zweiteres mit wunderbar melodischen Gitarren in der zweiten Reihe) schlägt eher in die LADY BEAST – Kerbe, bietet also sehr bodenständigen, hochwertigen Heavy Metal.
Mit Far Beyond sowie dem mit Death Metal – Elementen versehene Crown Eternal zelebriert man hingegen vorwiegend Euro Power Speed Metal auf hohem Niveau und spätestens der abschließende Höhepunkt Blood On The Snow offenbart einen weiteren Fortschritt der Band.
Progressive Songstrukturen und Stilgemenge werden auf WINTERBANE durchweg homogen verknüpft und zielorientiert verwoben und nicht mehr alles einfach in einen Topf geschmissen.

Bei WINTERBANE von FROZEN CROWN gilt: Weniger ist manchmal halt mehr. Das gilt auch für das schlicht hingerotzte JUDAS PRIEST – Cover, welches den Tatbestand der Blasphemie vollends erfüllt und sich somit in der Benotung auswirkt. Ansonsten sei die Scheibe jedem Heavy/Power Metal angeraten.

Tracklist

01. Embrace The Night
02. Towards The Sun
03. Far Beyond
04. The Lone Stranger
05. Crown Eternal

06. The Water Dancer
07. Angels In Disguise
08. Night Crawler (Judas Priest Cover)
09. Tales Of The Forest
10. Blood On The Snow

Besetzung

Giada „Jade“ Etro – Gesang
Federico Mondelli – Tasteninstrumente, Gitarren, Gesang
Fabiola Bellomo – Gitarren
Francesco Zof – Bassgitarre
Niso Tomasini – Schlagzeug

Internet

Frozen Crown – Winterbane CD Review

Share.

About Author

Comments are closed.