Soulcaster – Maelstrom Of Death And Steel

Soulcaster - Maelstrom Of Death And Steel - album cover

Band: Soulcaster
Titel: Maelstrom Of Death And Steel
Label: Dying Victims Productions
VÖ: 28/08/2020
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 2.5/5

Diese rund zwanzigminütige EP aus dem Hause Dying Victims Productions gefällt mit recht coolen Gitarren, verhunzt mir durch die kraftlos-hallenden Vocals aber jeden möglichen Hörspass.
Auch haben wir es, wie so oft, mit einer dieser Scheiben zu tun, die man nach zwei Tracks im Prinzip schon durchgehört hat. Immerhin verzichtet das Ein-Mann-Projekt auf eine Zehnminutennummer.

In der Theorie hätten wir hier dunkel getönten Classic Metal mit epischen Anleihen. In der Praxis gibt es zahlreiche gute Ansätze mit sehr viel Luft nach oben.

„From Abamabar To Urithiru“ kann man am ehesten als gelungen gelten lassen.

Tracklist

01. Truthless Of Shinovar
02. Shardbearer
03. The Wretch
04. The Heretic’s Apprentice
05. From Abamabar To Urithiru

Besetzung

Andreas S. – Vocals, All instruments

Internet

Soulcaster – Maelstrom Of Death And Steel CD Review

Share.

About Author

Heavy Metal is not dead - your taste of music is

Comments are closed.