Whyzdom – Symphony For A Hopeless God

Band: Whyzdom
Titel: Symphony For A Hopeless God
Label: Scarlet Records
VÖ: 17. Februar 2015
Genre: Female-Fronted Philharmonic Metal
Bewertung: 5/5
Written by: Lazer

Die 2007 gegründete französische Band Whyzdom bringt uns im Februar 2015 ihr viertes Album „Symphony For A Hopeless God“.

Wo man bei diesem Werk nur anfangen soll, ist hier die Frage aller Fragen. Wenn man „Symphony For A Hopeless God“ mit einem Wort beschreiben müsste, dann wäre das wohl – BOMBASTISCH.

Angefangen von den mystischen, epischen Intros der Tracks über die bis ins kleinste Detail durchdachten Aufbauten der Songstruktur, bis hin zur genialen Umsetzung der Verschmelzung von Orchesta mit Metal. Die Melodien sind sehr ins Ohr gehend, die Soli sind filigran und haben doch Power. Die orchestrale Hinterlegung der Songs gepaart mit den Chören und der Abstimmung mit dem doch kraftvollen Double Bass wirkt schon sehr eindrucksvoll und regelrecht bombastisch.

Whyzdom legt viel Wert auf die kleinen Details und arbeitet gewisse Passagen gekonnt mit diversen Instrumenten liebevoll aus – ob es jetzt Steich- oder Blasinstrumente, oder Gitarren sind – es wird mit allerhöchster Professionalität jedem Song sein eigener Charakter verliehen.

Mein Fazit: Whyzdom zeigt mit Symphony For A Hopeless God eindrucksvoll, dass man Metal auch zelebrieren kann. Diese Platte sollte in keinem halbwegs gut sortiertem heimischen Wohnzimmerregal fehlen. Dieses Album begeistert und fasziniert.

Tracklist:

01. While The Witches Burn
02. Tears Of A Hopeless God
03. Let’s Play With Fire
04. Eve’s Last Daughter
05. Don’t Try To Blind Me
06. The Mask
07. Asylum Of Eden
08. Walking Up The Titans
09. Theory Of Life
10. Where Are The Angels
11. Pandora’s Tears

Besetzung:

Marie Rouyer – Vocals
Vynce Leff – Guitars
Nico Chaumeaux – Drums
Regis Morin – Guitars
Xavier Corrientes – Bass
Marc Ruhlmann – Keyboards

Internet:

Whyzdom Website

Whyzdom @ Facebook

Whyzdom @ Youtube

Lazerhttps://www.metalunderground.at
It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Related Articles

- Advertisement -spot_img

Latest Articles