Nuclear Assault – LIVE at CBGB’S

Band: Nuclear Assault
Titel: LIVE at CBGB’S
Label: Dry Heave Records
VÖ: 2014
Genre: Thrash Metal
Bewertung: 2.5/5
Written by: Lex

NUCLEAR ASSAULT haben in den 80ern eine nicht ganz unwichtige Rolle im Thrash Metal gespielt und sind auch heutzutage noch ein klingender Name in so manchen Genrefreundes Ohr. Mir ist der stark hardcore-lastige Thrash der Jungs allgemein recht schnurz – es rumpelt eben schnell und agressiv, aber auch recht eintöpfig vor sich hin.

Aber gut, bei „LIVE at CBGB´S“ handelt es sich  um Live-Aufnahmen aus dem Jahre 1986 und man kann davon ausgehen, dass damit ohnehin die Fanbase angesprochen werden soll, die NUCLEAR ASSAULT musikalisch zu schätzen weiß.

Also zu den Live-Qualiutäten: Positiv ist zu vermerken, dass die Live-Aufnahmen gerade für ihre dreißig Lenze auf dem Buckel erstaunlich gut klingen. Für die Fans ist es weiters vielleicht ganz interessant, wie die Band live vor ihrem „Game Over“-Album so gewesen ist. Für meinen persönlichen Geschmack waren NUCLEAR ASSAULT damals eine ziemlich lahme Ente auf der Bühne: Man hört eigentlich immer denselben Ablauf aus unmotvierter Ansage („This one is called _____“),

SCHREDDERSCHREDDERSCHREDDER und lauwarmem Beifall aus den Publikumsreihen. Für Hartgesottene und Sammler vielleicht eine Freude, für mich eher eine Qual. Kompromiss-Vorschlag 2.5 Punkte.

Tracklist:

01. Nightmares
02. Radiation Sickness
03. Meteors
04. Final Flight
05. Cross Of Iron
06. Nuclear War
07. Satan’s Call
08. Demolition
09. Hang The Pope
10. Lesbians

Besetzung:

John Connelly (Vocals/Guitar)
Anthony Bramante (Guitar)
Danny Lilker (Bass Guitar)
Glenn Evans (Drums)

Internet:

Nuclear Assault @ Facebook

Lex J.Ovenhttps://www.metalunderground.at
Heavy Metal is not dead - your taste of music is