Freeways – True Bearings

Freeways – True Bearings

freeways - true bearings album cover

Band: Freeways
Titel: True Bearings
Label: Temple Of Mystery
VÖ: 02/04/2020
Genre: Hardrock
Bewertung: 4/5

Aus Kanada kommen nach wie vor viele hörenswerte Bands mit Stromgitarre, nun auch die Hardrocker FREEWAYS mit ihrem Debütalbum „True Bearings“. Anhand der Einflüsse der Band (u.a. BLUE ÖYSTER CULT; THIN LIZZY, WISHBONE ASH) ahne ich schon, dass für mich die nächsten 33 Minuten erstmal keine In-die-Fresse-Vollbedienung drin ist.

Stattdessen gibt es gitarrenlastigen und verspielten Retro/Vintage Rock, wie ich ihn durchaus respektiere, aber an und für sich nicht gerade mit Vorliebe auflege. Trotzdem lässt sich nicht von der Hand weisen, dass FREEWAYS in ihrem Segment hier eine mehr als vorzeigbare Arbeit vollbracht haben.

Am allerbesten gelingt mir der Einstieg in diesen Jam-lastigen Sound mit „Time Is No Excuse“ und dem folgenden Abschluss „Survival“.

Tracklist

01. Eternal Light, Eternal Night
02. Sorrow (Was Her Name)
03. True Bearings
04. Dead Air

05. Battered_Bruised
06. Time Is No Excuse
07. Survival

Besetzung

Domenic Innocente (Guitar)
Sebastian Alcamo (Drums)
Jacob Montgomery (Guitar & Vocals)
Amar Amrith (Bass)

Internet

Freeways – True Bearings CD Review

Lex J.Ovenhttps://www.metalunderground.at
Heavy Metal is not dead - your taste of music is

Related Articles

- Advertisement -spot_img

Latest Articles